beratung / austausch


»Für ein gutes Gespräch sind die Pausen genauso wichtig wie die Worte.«
(Heimito von Doderer)


Wir alle kennen sie: Momente der Ratlosigkeit  - in denen ein Gegenüber hilfreich sein kann, für einen Gedankenaustausch, eine Beratung - ob psychologisch oder etwa philosophisch.

Beratungsgegenstand? Thema? Sie als Klientin, als Klient, bringen es mit. 
Vielleicht eine ethische Fragestellung, vielleicht eine lebenspraktische. Vielleicht betrifft es die Arbeit, vielleicht die Familie, die Freundschaften, die Liebesbeziehung, die Zweierbeziehung. Vielleicht geht es auch um eine Paarberatung. Oder um etwas ganz anderes.  Beratungsgegenstände sind so vielfältig wie das Leben selbst.


zurück zur Startseite